Foto: SLM

Anwendung

Bugatti druckt Titan-Bauteile mit SLM-Anlagen

Bugatti entwickelt und realisiert Funktionsbauteile für Hochleistungsfahrzeuge mit der additiven SLM Fertigungstechnologie von der SLM Solutions Group AG.

Foto: Igus

Materialien

Das richtige Material spart Kosten

Wie mit dem richtigen Filament Verschleiß reduziert und Kosten eingespart werden können, wissen die Experten von Igus.

Foto: Fraunhofer IWU

Kunststoff

Ultraschneller 3D-Drucker für Standard-Granulat

Auf der Hannover Messe präsentiert das Fraunhofer IWU einen 3D-Drucker, der mit Standard-Granulat um Faktor 8 schneller arbeitet als herkömmliche Drucker.

Foto: IKV

Seminar

Was kann AM im Vergleich zu herkömmlichen Verfahren?

Das Seminar „Additive Fertigungsverfahren in der Kunststoffverarbeitung - Prozesse, Auslegung und Einordnung“ vom 12. – 13.03.2019 in Aachen soll passende Antworten geben.

Foto: Ultimaker

Materialien

Ultimakers Material Allianz für 3D-Druck wächst weiter

Die Werkstoffproduzenten Essentium, eSUN und Polymaker erweitern die Ultimaker 3D-Druck Material Allianz um neue, einzigartige Materialien.

Foto: Gefertec

Luftfahrt

Materialnutzungsgrad radikal verbessert

Aircraft Philipp rüstet Maschinenpark für additive Fertigung mit 3DMP weiter auf. Dadurch sinkt das Buy-to-Fly-Verhältnis von über 10 auf unter 2.

Foto: EOS

Automatisierung

Das braucht die Fabrik der Zukunft

Die intelligente Fabrik ist aus Sicht von EOS ganzheitlich verknüpft. Warum dabei der 3D-Druck eine wesentliche Rolle einnimmt.

Foto: Trumpf

Anwendung

In drei Minuten zum neuen Zahn

Die TruPrint 1000 arbeitet mit zwei Laserstrahlen gleichzeitig und soll so Dentalprodukte zehnmal schneller als mit Fräsbearbeitung erstellen.

Foto: flying Parts, Florian Alt

Anwendung

3DMP-Metalldruck-Kunst auf der art Karlsruhe

Erstmals wird eine überlebensgroße Skulptur auf der art Karlsruhe ausgestellt, die vollständig mit einem 3D-Metalldrucker entstanden ist.

Foto: Evo-Tech

Veranstaltungen

Faserverstärkten 3D Druck live erleben

Die Hausmesse von Evo-Tech verspricht interessante Einblicke in die additive Fertigung – auch mit kohlefaserverstärkten Materialien.

Foto: AG alp

Veranstaltungen

Was kann Additive Fertigung heute leisten?

Antworten auf diese Frage liefert das Expertenforum „Additive Fertigung in der industriellen Anwendung“ der AG alp am 04.04.2019 in Obernburg.

Foto: voxeljet

Anwendung

Im Rekordtempo zum 3,2 Tonnen schweren Schaufelrad

Indiens größter Pumpenhersteller verkürzt Lieferzeiten und steigert die Produkteffizienz mit 3D-Druck von voxeljet.

Foto: Hasselblad H6D

Anlagen

Das kann die Sintratec S2

Drucken, Entpulvern und Aufbereiten: Sintratec S2 vereint all das in einem System, was die wirtschaftliche Fertigung kleiner Serien erlaubt.

Foto: SLM

Anwendung

3D-Druck erobert Weltraum

Orbex druckt das weltweit größte einteilige Raketentriebwerk auf der Selective Laser Melting Maschine SLM 800.

Foto: SMS group

Design

German Design Award 2019 für 3D-Sprühkopf der SMS group

Der Preis ist für die SMS group eine tolle Auszeichnung im Bereich der Additiven Fertigung. Die SMS group plant aber noch viel mehr.

Veranstaltungen

Design für Additive Fertigung

HP präsentiert Workshops für den 3D Druck: Nächste Gelegenheit am 28.02.2019 in Böblingen

Foto: Protolabs

Materialien

Das sind die neuen Materialien bei Protolabs

Protolabs erweitert sein Materialangebot für den Metall-3D-Druck (DMLS) um Inconel 718 und Maraging Steel 1.2709. Wofür sich die Materialien besonders eignen.

Foto: Artec 3D

Anwendung

Neuer Schwanz für einen Alligator

Wie Artec Eva dazu beigetragen hat, Mister Stubbs einen neuen Schwanz zu drucken.

Foto: Protolabs

Materialien

Neues Material für 3D-Druckteile mit Mikroauflösung

Mit MicroFine Green stellt Protolabs ein Material vor, das besonders für Prototypen in Medizintechnik und Elektronik geeignet ist.

Foto: Volkswagen AG

Unternehmen

Darum hat VW ein neues 3D-Druck-Zentrum eröffnet

Produzieren für die Zukunft: Volkswagen Werkzeugbau eröffnet hochmodernes 3D-Druck-Zentrum und hat dabei auch die Serienfertigung im Visier.